Neue Bücher über Medi-Taping

files/Fussschmerzen/Deckblatt Das Kursbuch1 Kopie .jpg

Nach zwei Jahren intensiver Arbeit ist das Lehrbuch „Medi-Taping – Das Kursbuch“ von Dr. med. Dieter Sielmann nun fertig geworden. Seit 2001 beschäftigt sich Dr. med. Dieter Sielmann als erster deutscher Arzt mit dem elastischen Band. Das erste Buch "Schmerztherapie des 21. Jahrhunderts" über seine Methode schrieb er 2003 im Selbstverlag. 2004 erschien das Buch "Medi-Taping-Schmerzfrei durch den Alltag", das Buch ist in der 3. Auflage beim Trias Verlag erschienen, eine Neuauflage ist in der Planung. Seit 2008 ist das Biuch "Medi-Taping im Sport" ebenfalls im Trias Verlag verlegt, auf dem Markt.

Empfehlenswert ist das "Das Kursbuch", was auch Bestandteil beim Kurs ist, weil dieses Buch als letztes erschienen ist. Das Sportbuch ist ein Ausschnitt aus dem Kursbuch, weil es die Statik schon beschreibt.  

Als Landarzt hat Dr. Sielmann eine große Praxis und hat, wie er gerne erzählt" jeden getapet, der nicht schnell weglaufen konnte." Seine bisherigen Erfahrungen sind in diesen Büchern verarbeitet und allgemeinverständlich dargestellt. Mit diesen Büchern wird verdeutlicht, dass Schmerzen hauptsächlich durch eine Fehlstatik des Menschen zu erklären sind und damit die überlastete Muskulatur der Grund für unsere Schmerzen sind. Die Bücher vermitteln einfache Techniken, wie man die Statik am Menschen richtig misst (bis auf die ersten beiden Bücher), wie man die Blockade mit ungefährlichen Techniken löst und wie man anschließend die Schmerzen ohne Medikamente erfolgreich therapiert. Das Einrenken (Chirotherapie) ist nach diesen Erkenntnisse nicht mehr vertretbar. Diese Therapie ist so einfach aber erfolgreich, dass man es erst einmal nicht glauben mag, sein kaum glaubhaftem Erfolg seit 2001 geben dem Autor Recht. Das Kursbuch umfasst 304 Seiten, hat über tausend farbige Bilder und erklärt Schritt für Schritt, so dass auch nicht Mediziner diese ungefährliche Therapie leicht anwenden können. 

Korrektur aus dem Lehrbuch für Medi-Taping

Liebe Medi-Taper,

Leider hat sich auch bei der zweiten Auflage meines Lehrbuches ein schlimmer Fehler auf Seite 180 eingeschlichen. Ich bitte vielmals um Entschuldigung und möchte diesen Fehler klar stellen.
Das Bild auf der Seite ist total falsch. Sowohl in der Beschreibung als auch in den Farben. Es muss genau anders beschrieben werden. Links muss kankav stehen und rechts muss konvex stehen. Auch die Farben müssen geändert werden. Links ein blaues und rechts ein rotes Tape geklebt werden.
Begründung:
Da das ISG sich verschiebt, reagiert die Wirbelsäule und verbiegt sich. Nehmen wir an, das re Bein ist um einen Zentimeter kürzen. Dann kippt der Körper nach rechts. Damit erhöht sich die Spannung der Muskeln auf der linken Seite. Deshalb müssen wir auf der konkaven Seite die Spannung herausnehmen und ein blaues oder schwarzes Tape auftragen. Auf der konvexen Seite muss ein rotes Tape geklebt werden.
Der Text muss dann so heißen:
Durch die Farbe haben wir jetzt Einfluss auf die Muskulatur. Heute setzten wir auf die konkave Seite ein Blaues Tape und auf die konvexe ein Rotes Tape. Wir haben schon weiter oben erfahren können, dass wir Blockaden der Wirbelsäule nur mit einem blauen Tape erfolgreich behandeln. So ist es auch bei der Skoliose. Durch das rote Tape spannen wir auf der konvexen Seite die  Muskulatur und therapieren antagonistisch auf der entgegen gesetzten Seite, der konkaven, mit dem blauen Tape und schwächen damit die Muskulatur. Sofort nach dem Tapen kann man schon eine leichte Veränderung erkennen.

Das  Kursbuch ist jetzt ins Englische übersetzt worden und bei der Firma Schmerz und Tape GmbH zu beziehen.

files/Fussschmerzen/Statikartikel/Teaching Book.jpg

Das Kursbuch ist bei der Firma Schmerz und Tape GmbH zum Preis von 49,90 € incl. Versandkosten zu bestellen.

 

   

 

 

 

 

 

 

                                          [bfiles/Fussschmerzen/Schm 21 J Kopie .jpgsp] files/Fussschmerzen/Buchtitel Schmerzfrei.jpeg[nb files/Fussschmerzen/Buchtitel M-T im Sport.jpg

                                    18,50 Euro incl. MWST          14,99 Euro incl. MWST         19,99 Euro incl. MWST

 

 

Dieses Ringbuch ist mein letztes Werk. Dieses kleine Format in DIN A 5 ist sehr handlich. Man kann die Karten umschlagen und hat dadurch die Beschreibung der wichtigsten Tapes bei sich. Das Lehrbuch ist etwas zu groß geraten. Das Kartensystem ist alphabetisch und nach Regionen auf der zweiten Seite mit einem Inhaltsverzeichnis versehen. Es ist auf Anregung eines Kursteilnehmers fabriziert worden und kommt gut an. 47 verschiedene Tapes nach Dr. Sielmann von 93 Tapes, die im Kursbuch beschrieben sind, werden hier knapp beschrieben.

Das Kastensystem kann bei der Firma Schmerz und Tape GmbH zum Preis von 14,95 Euro bestellt werden.

files/Fussschmerzen/Kartikarten TITELSEITE.jpg

 

Hier einige Seiten aus meinem Buch "Das Kursbuch";

 

files/Seite 8 Lehrbuch deutsch.jpg

files/Fussschmerzen/Lehrbuch S 142.jpg

 

 

files/Fussschmerzen/Lehrbuch S 193.jpg

 

 

files/Fussschmerzen/Lehrbuch S 259.jpg

 

 

Das Buch gibt es auch ins Englische übersetzt;

 

 

files/Fussschmerzen/Englisch Buch Ausschnitt Handgelenk.jpg

 

files/Seite 244 engl Buch.jpg

 

files/Fussschmerzen/Englisch Knie T 1.jpg